Freie Lastenräder gibt es deutschlandweit schon in über 100 Städten und mit Deiner Unterstützung demnächst auch in Witten.

Frei impliziert, dass der Verleih kostenlos ist und das Projekt von ehrenamtlicher Arbeit getragen wird. Dem zugrunde liegt die Idee der Gemeingüter (Commons). Die Lastenräder in Witten sollen den Nutzenden gehören, die gleichzeitig für deren Erhalt eintreten.

Lastenräder sind kein abstraktes Konzept, sondern ein konkreter Teil der Verkehrswende. Durch den Autoverkehr werden Städte für ihre Bewohner nicht attraktiver. Durch Fahrrad fahren und zu Fuß gehen jedoch schon. Das Lastenrad schafft eine stadtverträgliche Transportkapazität und damit das letzte Argument für Autos in den Städten aus der Welt.

Mehr Infos zu dem Konzept gibts beim Forum Freie Lastenräder

So funktioniert’s

Buchen

Vor deiner ersten Nutzung musst du dich hier auf dieser Seite einmalig registrieren. Nach dem einloggen kannst du dann eines der Lastenräder für mehrere Tage, oder über das Wochenende reservieren. Du bekommst eine Reservierungsbestätigung inklusive Ausleihformular per Mail.

Abholen

Das reservierte Lastenrad kannst du bei der Station am gebuchten Tag abholen. Das geht am schnellsten und sichersten, wenn du das Formular vorher ausgedruckt und ausgefüllt hast. Einige Fragen werden hier vielleicht schon beantwortet.

Fahren

Viel Spaß dir beim Fahren mit den Lastenrädern! Ein paar Tipps für das erste Mal auf dem Lastenrad haben wir hier zusammengestellt.
Du bist verantwortlich für das Fahrrad für die Dauer der Ausleihe – bitte pass gut auf die Lastenräder auf! Bei Problemen, Unfällen oder Unklarheiten melde dich bei uns.

Zurückgeben

Bitte bring die Lastenräder pünktlich wieder zur Station zurück. Alle kleinen Schäden und Vorkommnisse meldest du an die Mitarbeitenden der Station und lässt sie dokumentieren.
Für den Unterhalt des Lastenrades sind wir auf Spenden angewiesen. Bitte steck in die Spendenbox vor Ort so viel, wie dir die Ausleihe wert war.

Das Rad

PottsBlitz (eBullitt)

Wenn es mit viel oder wenig Last flott durch die Stadt gehen soll ist der PottsBlitz die richtige Wahl. Dabei hilft der E-Motor bis 25km/h. Der verlängerte Radstand kann auf den ersten Metern ungewohnt sein, danach kann man problemlos auch sportlicher lastenradeln und sich auch mal in die Kurven legen.

Radcafé Witten

Hier verfügbar bis 31. Mai 2021

Standort

Unterstützen

Das Projekt ist auf deine Hilfe angewiesen, damit es möglichst lange bestehen bleibt! Zum Beispiel durch:

  • kleinere Spenden für den laufenden Betrieb (gerne einfach in die Spendenboxen an den Stationen)
  • auch größere finanzielle Zuwendungen zur Anschaffung weiterer Lastenräder
  • Teilen der eigenen Infrastruktur über diese Plattform.
    Du kannst ein (Lasten-)Fahrrad o.ä. bereitstellen? Hier bist du richtig!
  • Außerdem brauchen wir Standorte für den Verleih. Am besten mit täglichen Öffnungszeiten und sicherem Ort wo ein Lastenrad Platz finden kann.

Aber insbesondere suchen wir Dich!

  • zur Unterstützung des Teams und Betreuung der Räder
  • Die Aufgaben sind so vielfältig, dass für jede*n etwas passendes dabei ist. Schreib uns an kontakt@pottkutsche.de